Halloween
benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen. Halloween ist kein rein amerikanischer Brauch. Schon die Kelten im 5. Jahrhundert verabschiedeten in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November mit großen Feuern den Sommer und begrüßten gleichzeitig den Winter. In den USA begeht man dieses Fest schon seit Langem. Innerhalb weniger Jahre hat sich Halloween auch in Deutschland etabliert.

 

 

Gespenster durch die Straßen ziehen.
Heute Nacht ist Halloween.
Das Grauen schleicht von Haus zu Haus und klingelt alle Leute raus.
Der Rübengeist hat uns geschickt, und so sind wir hier angerückt.
Wir zischen, heulen und wir schreien, tanzen den Hexenringelreien.
Gebt ihr uns etwas Süßes aus, ziehen weiter wir ins Nebenhaus.

 


Kontakt:

Assistenz & Pflege Lebenshilfe Uckermark gGmbH
Bahnhofstr. 13/13a
16303 Schwedt/Oder
Fax: 03332/8389-16
E-Mail: wohnenba.sdt@swschwedt.de

Teamleiter Haus 1:


Sandy Kempin


Tel. 03332/8389-21

                                           

Teamleiter Haus 2:


Oliver Wilke


Tel. 03332/8389-20

Termine 2017

 

Wir suchen

  • Ausbildung
    zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin
    Download
  • Ausbildung
    zum/zur Heilerziehungspfleger/-in
    Download

 

 

Glückwunsch zum 60. Geburtstag!!!

Die Wohnstätte W. Kästner gratuliert der ehemaligen Bewohnerin Frau G. Mayen zum 60. Geburtstag!!!

© 2017 Lebenshilfe Uckermark e.V.

Zum Seitenanfang