Assistenz & Pflege Lebenshilfe Uckermark gGmbH

Koordinatorin stationär betreutes Wohnen:  Ute Eckbrett-Muchow

Kontakt:

Assistenz & Pflege Lebenshilfe Uckermark gGmbH
Bahnhofstraße 13
16303 Schwedt/Oder

Tel.-Nr.: 03332/8389-18
Fax-Nr.: 03332/8389-16
E-Mail: eckbrett-muchow@lebenshilfe-um.de
Internet: www.lebenshilfe-uckermark.de

 

Koordinatorin ambulante Hilfen: Sandra Röhl

Kontakt:

Assistenz & Pflege Lebenshilfe Uckermark gGmbH
Bahnhofstr. 15
16303 Schwedt/Oder

Tel.-Nr.: 03332/8399-43
Fax-Nr.: 03332/8399-47
E-Mail: ohsdt@lebenshilfe-um.de
Internet: www.lebenshilfe-uckermark.de

 


 

Zweck und Gegenstand der Assistenz & Pflege Lebenshilfe Uckermark gGmbH

1. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Behindertenhilfe und des Wohlfahrts-wesens. Die Gesellschaft richtet ihre Tätigkeit vorrangig darauf, Personen selbstlos zu unterstützen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hil-fe anderer angewiesen sind (Wahrnehmung mildtätiger Zwecke i.S. der Abgabenordnung). Vorgenanntes gilt auch für die Unterstützung von Angehörigen / Sorgeberechtigten der vorgenannten Personen.

2. Die Gesellschaft verwirklicht die vorstehend genannten Zwecke insbesondere durch:

a) Wohnstätten und Betreutes Wohnen für mehrfach behinderte Menschen;

b) Tagesstrukturmaßnahmen (Beschäftigung von behinderten Menschen am Tage);

c) Betreuung von Familien mit behinderten Eltern;

d) Sozialpädagogische Familienhilfe;

e) Begleitung behinderter Kinder in Schulen,

d) Maßnahmen der Ergo- u. Physiotherapie für behinderte Menschen.

Ideelle und organisatorische Ausrichtung
der Gesellschaft

1. Grundlage allen Handelns der Gesellschaft ist die Integration von Menschen mit Behinderungen in die Gemeinschaft.

2. Die Gesellschaft versteht sich als Teil der Lebenshilfe Organisation in der Uckermark und strebt eine enge Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern dieses Verbundes an. Sie wird ihre Angebote und sonstigen Aktivitäten mit anderen Verbundmitgliedern abstimmen und einen direkten Wettbewerb vermeiden.

Gemeinnützigkeit

1. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

2. Die Gesellschaft ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

 

Wir suchen

  • Ausbildung
    zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin
    Download
  • Ausbildung
    zum/zur Heilerziehungspfleger/-in
    Download

 

 

Glückwunsch zum 60. Geburtstag!!!

Die Wohnstätte W. Kästner gratuliert der ehemaligen Bewohnerin Frau G. Mayen zum 60. Geburtstag!!!

© 2017 Lebenshilfe Uckermark e.V.

Zum Seitenanfang