Logopädie
Praxis für Sprach-, Sprech-, Hör-, Stimm- und Schlucktherapie

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.00 -18.00 Uhr

 

Was ist Logopädie?

Logopäden/Innen sind befähigt, Sprach-, Sprech-, Stimm oder Schluckstörungen in jedem Lebensalter festzustellen und diese dem Störungsbild entsprechend individuell zu behandeln. Auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung werden eine umfangreiche Diagnostik, die individuelle Therapie und die Beratung des Patienten und deren Angehörigen kombiniert. So ist es möglich, Kommunikationsstörungen vorzubeugen und/oder mögliche Folgen für die Sprache, das Sprechen oder die Stimme abzumindern. Im Vordergrund der Kindertherapien steht dabei das spielerische Lernen und Üben, wohingegen Erwachsenentherapien alltagsnah gestaltet werden.
(dbl – Deutscher Bundesverband für Logopäden e.V.)

Die sprachtherapeutische Behandlung wird als Heilmittelverordnung oder als private Dienstleistung angeboten. Ausgestellt werden Heilmittelverordnungen in der Regel von:

Ärzten der Kinder- und Jugendmedizin
Allgemeinmedizinern
Neurologen
Zahnärzten
Fachärzten für HNO und Phoniatrie
Kieferorthopäden

Welche Störungsbilder werden behandelt?

In unserer Praxis werden folgende Störungsbilder im Kindes- und Jugendalter therapiert:

• Sprachentwicklungsverzögerungen/ Sprachentwicklungsstörungen
• Sprachentwicklungsstörungen bei zugrunde liegender Behinderung
• Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsstörungen
• Redeflussstörungen (Stottern und Poltern)
• Myofunktionelle Störungen
• Rhinophonie
• Juvenile Stimmstörungen
• Hörstörungen

In unsere Praxis werden folgende Störungsbilder im Erwachsenenalter therapiert:

• Schluckstörungen (Dysphagien)
• Stimmstörungen (Dysphonien)
• Redeflussstörungen (Stottern und Poltern)
• Aphasie
• Dysarthrie
• Facialisparesen
• Rhinophonien


Was bietet unsere Praxis?

• Ausführliche Anamnese
• Aktuelle Diagnostik
• Individuelle Förderung und Beratung
• Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten und Kitas/ Schulen
• Transparente Dokumentation
• Tipps, das Gelernte in den Alltag umzusetzen
• Stetige Kompetenzerweiterung der Therapeuten durch Weiterbildungen und Fortbildungen


Kontakt:

ZachowAssistenz & Pflege
Lebenshilfe Uckermark gGmbH
Praxis für Logopädie
Bahnhofstraße 18
16303 Schwedt/Oder

Fachliche Leitung/ Ansprechpartner: Paulin Zachow

Telefon: 03332 / 47589-25
Fax: 03332 / 47589-16
E-Mail: zachow@lebenshilfe-um.de

Termine 2018

Lebenshilfefest 2018

© 2018 Lebenshilfe Uckermark e.V.

Zum Seitenanfang