Lebenshilfe - Weihnachtsmarkt 2018

Am 1. Dezember 2018 fand traditionell auf dem Gelände der Begegnungsstätte „Heinrichslust“ in der Zeit von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr wieder unser Lebenshilfe-Weihnachtsmarkt statt.

Nach dem um 14:00 Uhr die Bläsergruppe der Kunst - und Musikschule der Stadt Schwedt unter Leitung von Herrn Roland Muchow mit Katharina Röhl und Jacob Gröschel den Nachmittag eingeläutet haben, wurde durch unsere Vereinsvorsitzende Frau Gertraut Streblow der Weihnachtsmarkt mit ein paar netten Worten feierlich eröffnet.

Kurz darauf startete das Bühnenprogramm der Kita Regenbogen und der Naturkita. Parallel dazu wurde im Hauptgebäude das große Plätzchenbacken begonnen.

Während viele Besucher in der Tagesstätte „Aveo“ den zahlreichen Bastelangeboten unserer Einrichtungen nachkamen, konnte auf dem Aussenglände an zahlreichen Kunstgewerbeständen unseres Vereines Adventsutensilien bzw. Weihnachtsgeschenke erworben werden.

Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. So wurden beispielsweise Knüppelbrot an Feuerschalen gebacken und Schokofrüchte für unsere Jüngsten angeboten.

Zum anderen durfte natürlich die traditionelle Weihnachtsbratwurst und Boulette beim Rundgang nicht fehlen.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Mitarbeitern und Helfern des Vereines an dieser Stelle für Ihre Hilfe zum Gelingen des Festes bedanken.

Ein weiterer Dank gilt der Organisation „Aktion Mensch“ für die finanzielle Unterstützung sowie der Stadt Schwedt für die Bereitstellung der Bühne.

Sven Gröschel


Begegnungsstätte

Begegnungsstätte "Heinrichslust"

Kontakte:

Begegnungsstätte "Heinrichslust"
Berliner Str. 143
16303 Schwedt/Oder

Ansprechpartner: Sven Gröschel

Tel.: 03332/837940
E-Mail: heinrichslust@lebenshilfe-um.de


Termine 2018/2019

Lebenshilfefest 2018

Neue Angebote

Bild2


  • Projekt Kiez Kita
    „Kiez-Kita-Bildungschancen eröffnen" ist ein Landesprogramm des Landes Brandenburg. Mithilfe dieses Programms sollen Kindertagesstätten und Familien in ihren Kompetenzen gestärkt und für Kinder Bildungsanregungen geschaffen werden. Weiterlesen...

 

© 2018 Lebenshilfe Uckermark e.V.

Zum Seitenanfang