Vorbereitung auf die Weltspiele „special olympics“ im März 2019 in Abu Dhabi

Vom 2. – 4.11. fand der Vorbereitungslehrgang der Kanuten von „special olympics“ Deutschland in unserem Wassersport Verein statt. Unter der Leitung der berufenen Trainer aus Fulda und Stuttgart lernten sich die 8 Athleten kennen und versuchten ihren aktuellen Leistungsstand zu zeigen.
Die nominierte Mannschaft setzt sich wie folgt zusammen: „Caritas“ Stuttgart stellt den Zweier im „unified Bereich“ (je ein Athlet mit und ohne Behinderung – INKLUSION!) der Frauen. Berlin und Schwedt je eine Athletin. Schwedt stellt auch den „unified“ Zweier im männlichen Bereich. Dazu kommen noch je ein Athlet aus Kiel und Fulda. Der Headcoach wird ebenfalls durch Fulda gestellt. Den weiblichen Trainerpart übernimmt Stuttgart.

Weiterlesen: Kanuten bereiten sich für Abu Dhabi vor

Hortfest

Am 7.9.2018 fand im Rahmen der Förderorganisation“ Aktion Mensch“, ein erlebnisreiches Hortfest für die Kinder des Hauses „ Dreistein“ statt. Mit Popcorn, Zuckerwatte, Kuchen und einem fruchtig bunten Obstbuffet ließ es sich gut feiern. DJ Simon sorgte für eine ausgelassene Stimmung. Die Einweihung des neuen Volleyballfeldes, sowie die „Safari-Tour“ mit lebenden Reptilien waren eine gelungene Überraschung.

Weiterlesen: Hortfest für die Kinder des Hauses „ Dreistein“

Kurz nach Beginn des Trainings nach der Sommerpause nahmen Kanuten der Abteilung Behindertensport an der internationalen Kanuregatta in Hof teil. Besonders für die Auswahlkader die an den Weltspielen „secial olympics“ im März 2019 in Abu Dhabi teilnehmen, sollte hier eine Leistungsbestimmung erfolgen.
Die Regatta, die zu den größten Kanu Veranstaltungen gehört (400 Starts in 2 Tagen mit 1100 Teilnehmern !!!) findet unter dem Slogan „ Hof- kalt aber geil“ statt. Dieser Spruch entstand, weil fast immer niedrige Temperaturen vorherrschen. Vor 3 Jahren hatte ein Unwetter mit einer starken Windhose sogar das halbe Zeltlager zerstört. Auf der anderen Seit ist die Regatta der „Kehraus“ jeder Saison und führt die Kanufamilie, ob Anfänger, Masters, aktuelle oder ehemalige Topkanuten, Behinderte und nicht Behinderte Sportler zusammen.

Weiterlesen: Hofregatta 2018

Brandschutzübung in den Wohnstätten E. Kästner

Auch in diesem Jahr fand am 06. September eine Brandschutzübung statt.
Beide E. Kästner Wohnstätten an der Parkanlage Stengerhain waren Schauplatz einer sogenannten „Feuerübung“.
Bewohner und Betreuungspersonal aus dem stationären Bereich der Assistenz & Pflege Lebenshilfe gGmbH, Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schwedt, sowie Mitarbeiter vom Wachdienst Uckermark, probten hier den „Ernstfall“.
Dieser hieß: „Es brennt im Dachgeschoß aus dem Haus 1 und ein Bewohner wird vermisst!“

Weiterlesen: Brandschutzübung in den Wohnstätten E. Kästner

Azubi-Tag 01.08.2018

Wie im vergangenen Jahr, fand auch in diesem Jahr ein Einführungstag für unsere Auszubildenden in der Begegnungsstätte Heinrichlust statt. Nach einer kurzen Willkommensrede startete das Programm.

Weiterlesen: Azubi-Tag 01.08.2018

Seite 1 von 17

Termine 2018/2019

Lebenshilfefest 2018

Neue Angebote

Bild2


  • Projekt Kiez Kita
    „Kiez-Kita-Bildungschancen eröffnen" ist ein Landesprogramm des Landes Brandenburg. Mithilfe dieses Programms sollen Kindertagesstätten und Familien in ihren Kompetenzen gestärkt und für Kinder Bildungsanregungen geschaffen werden. Weiterlesen...

 

© 2018 Lebenshilfe Uckermark e.V.

Zum Seitenanfang