Teilnahme am Weltcup in Poznań (Polen) am 27.05.2022

Am Freitag, den 27.05.2022 um 06:30 Uhr trafen sich die Sportler der Special Olympics Gruppe vom
Wassersportverein PCK Schwedt e.V. am Wassersportzentrum um nach Poznań zum Weltcup zu fahren.
Nach 3 Stunden Fahrt kamen wir in Poznań an, es wurden noch einige Dinge abgesprochen, aber leiderließen die Organisatoren unsere Starts im Einerkajak (K1) wegen des Wetters nicht zu, so dass der Startwortwörtlich ins Wasser fiel. Um 12:30 Uhr wurden dann die Rennen im K2 Unified (Mensch mit Handicap und Mensch ohne Handicap) gestartet.

Mein Unified-Partner und ich erkämpften uns trotz der schlechten Wettervoraussetzungen einen guten 5.Platz in einem gut besetzten 8-ter Starterfeld. Kurz vor unserem Start trafen wir unseren 3-fachen Olympiasieger Sebastian Brendel, der gerade einen Zwischenlauf mit seinem Zweier Partner Tim Hecker gewonnen hatte.

Nach dem Mittagessen wurden die Boote verladen und wir machten uns wieder auf den Heimweg, trotz allem war es ein schöner aber auch anstrengender Tag.

Ein großes Dankeschön geht an die Trainer & Betreuer des Wassersport PCK Schwedt e.V. für die Motivation sowie das Ermöglichen der Teilnahme am Weltcup in Poznań.

Wir suchen

Stellenausschreibung:

zur Zeit keine

30 Jahre Lebenshilfe Uckermark e.V.

DA8EB25F 72B9 4DA8 B031 EE1EF0D7B86E

Neue Angebote


Katzenstube
"von Hohenreinken"



Wir bieten Arbeitsplätze in den Bereichen Hauswirtschaft und Hausservice.

Flyer:

LebensWerk


 

 © 2019 Lebenshilfe Uckermark e.V.
Zum Seitenanfang