Assistenz & Pflege Lebenshilfe Uckermark gGmbH

Wohnstätte "Haus Templin"

Die Wohnstätte „Haus Templin“ befindet sich in einer Siedlung am Stadtrand von Templin. Das Gebäude ist ebenerdig und barrierefrei. Das Haus ist umgeben von einem großzügigen Grundstück, dass die Bewohner gemeinsam und mit Unterstützung der Betreuer und des Hausmeisters gestalten und pflegen können.

Notwendige Dienstleistungen für unsere Bewohner, z.B. Friseur, Apotheke und verschiedene Arztpraxen sind auf dem Weg zum Stadtzentrum ausreichend angesiedelt. Das Stadtcenter mit seinen vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten ist in 5 Minuten Fußweg zu erreichen.
Der tägliche Weg zur Arbeit, zum Waldhof Templin (Werkstatt für behinderte Menschen) beträgt etwa 15 Minuten. Eine Bushaltestelle befindet sich unweit der Wohnstätte, wodurch einige Wege per öffentlichen Nahverkehr bewältigt werden können.


Unser Angebot:

Stationär betreutes Wohnen für Menschen mit Hilfebedarf ab dem Alter von 18 Jahren

Das Leben in den verschiedenen Wohnformen hat einen familienähnlichen Charakter.

Ein Leben führen so "normal wie möglich", diesem Grundsatz folgt unser Angebot Assistenz beim Wohnen.

• 24 Plätze ab einem Alter von 18 Jahren verteilt auf 3 Gruppen
• vorrangig für Menschen mit geistiger Behinderung
• Nachtschicht
• Rollstuhlgerecht/ barrierefrei
• eigener Wohnbereich mit kleiner Terrasse
• Sanitärbereich für jeweils zwei Bewohner
• jede Wohngruppe verfügt über eine Wohn/-Gemeinschaftsküche
• Waschmaschinen- und Trocknerraum, Fahrradunterstellmöglichkeit vorhanden
• Mehrzweckraum z.B. für Disko, Sport, Spiele und kreatives Gestalten
• großzügiger Gartenbereich für Freizeit und Erholung z.B. Gemüsebeet, Sitzgelegenheiten
• großzügiges Pflegebad/- Pflegebadewanne
• für Fahrten haben wir einen eigenen Kleinbus

Wenn von den Bewohnern gewünscht, kann ein Kontakt zum Freizeitbereich der Lebenshilfe hergestellt werden.


Unser Personal:

Unser Personal besteht aus ausgebildeten Fachkräften. Sie gewährleisten die Anleitung, Begleitung, Assistenz und stellvertretende Übernahme mit dem Ziel, dem Leistungsberechtigten eine weitestgehend eigenständige, selbstbestimmte und selbstverantwortliche Lebensführung zu ermöglichen.


Die Tagesstruktur im „Haus Templin“

Ziel sind regelmäßige und zielgerichtete tagesstrukturierende Angebote im eigenen Wohnumfeld zur Überwindung, Linderung und Verhütung von Verschlimmerung behinderungs-, und altersbedingter Beeinträchtigung, sowie die Förderung der Eingliederung in die Gesellschaft.

Die Tagesstruktur ist an die Wohnstätte angegliedert, dadurch wird die Struktur lebenspraktisch gestaltet und die Förderung und der Erhalt der Fähigkeiten auch im Bereich der ATL's ausgeführt. Die Wohnstätte mit der Tagesstruktur liegt im nördlichen Stadtteil von Templin. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Stadtlinie, sodass es möglich ist, auch Angebote, in der Stadt wahrzunehmen. Im näheren Wohnumfeld befinden sich Arztpraxen, Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, ein Reiterhof und das DRK Altenpflegeheim. Der Stadtkern mit weiteren Angeboten liegt ca. 15 Gehminuten entfernt.

Die Tagesstruktur für maximal 10 Personen findet in dem großen Gemeinschaftsraum in der Wohnstätte „Haus Templin“ statt. Dieser ist zentral im Gebäude gelegen und von jedem Teilnehmer der Tagesstruktur gut zu erreichen. Er ist barrierefrei und entspricht den Ansprüchen einer bedarfsgerechten Betreuung. Dieser wird für spielerische, sportliche sowie kreative Angebote genutzt. Der Gemeinschaftsraum ist in drei funktionelle Bereiche eingeteilt. Er ist ausgestattet mit einer Lehrküche mit diversen Küchengeräten und Utensilien. Ein Teil, des mit einer Sitzecke ausgestatteten Tagesraumes, bietet die Möglichkeit sich zurückzuziehen, sich zu entspannen oder zu relaxen. Er bietet auch die Möglichkeit ihn für gewünschte oder notwendige Einzelförderung zu nutzen.

 

Kontakt:

Assistenz & Pflege Lebenshilfe Uckermark gGmbH
Parisiusstrasse 10a
17268 Templin

Torsten KippingEinrichtungsleiter:

Torsten Kipping


Tel. 03987/2501
Fax: 03987/20 17 83
E-Mail: wst-templin@lebenshilfe-um.de

Flyer:

Aktuelles:

Lutz Höhne (62) verabschiedet sich in den Ruhestand und übergibt die Geschäfte an Torsten Kipping.

 

Termine 2020

  • 02.05.2020 Lebenshilfefest
    (wird verschoben)
  • 14.08.2020
    Sommerfest
    in Angermünde
  • 28.11.2020 Weihnachtsmarkt
    in SDT Heinrichslust
  • Urlaubsfahrten für 2020
    Flyer/Anmeldung

 

Neue Angebote


Wir bieten Arbeitsplätze in den Bereichen Hauswirtschaft und Hausservice.

Flyer:

LebensWerk



 

Lebenshilfe Zeitung

 © 2019 Lebenshilfe Uckermark e.V.
Zum Seitenanfang